Die metereologische Säule ( Wetterhäuschen) von dem
Kgl. württ. Hüttenamt Wasseralfingen

Die Wetterhäuschen bzw. meteorologische Säulen gehörten seit 1884 zum Produktionsprogramm der Gießereiabteilung des königlichen Hüttenwerks Wasseralfingen.

Die in Wasseralfingen gefertigen Wetterhäuschen wurden von dem bekannten Architekten, Maler und Dessinateur Paul Lauser (1850-1927) aus Stuttgart entworfen, der seit 1881 auf dem Hüttenwerk für die künstlerische Gestaltung der Gußobjekte verantwortlich war.

Die reich verzierten Bauelemente des Häuschens entstanden im aufwendigen Kastenguß und mußten anschließend aufwendig ziseliert werden, wodurch die Herstellungskosten deutlich anstiegen. Die Säule wurde stets in Einzelteilen ausgeliefert und vom Werksschlosser beim Kunden zusammengesetzt.

Im Katalog der Firma Heinrich Kappeller aus Wien wird die Säule wie folgt beschrieben: Ein vollständig ausgestattetes meteorologisches Wetterhaus, aus Gußeisen im Renaissancestil gebaut, mit Sockel aus Kaiserstein, 4,50 mtr. hoch, dreiseitig, als Dachabschluß eine Windrose, eine Windfahne und ein Windstärkeanzeiger.

Die Ausstattung mit met. Instrumenten dürfte unterschiedlich gewesen sein. Die Säule wurde teilweise auch mit einer elektrischen Uhr ausgeliefert. Die einzige uns bekannte noch existierende Säule mit Uhr steht in Baden-Baden.

Der Stadtverein in Salzburg betreut seit 1888 eine der beiden uns bekannten noch existenten Säulen dieses Typs und hat uns auf Anfrage eine Kopie der Werkszeichnung zur Verfügung gestellt

Besonders signifikant sind die Figuren auf der Bekrönung der Säule. Es handelt sich anscheinend um sogenannte Melusinen, eigentlich weibliche Fabelwesen mit Fischschwanz, die in der Ornamentik ein häufig wiederkehrendes Motiv bilden. In Wasseralfingen wurden Sie auch bei zeitgenössischen Ofenmodellen verwendet und dienten wohl rein dekorativen Zwecken - denkbar wäre aber auch eine Assoziation zu Wasser-Regen oder Naturgewalten.

Werkszeichnung: Stadtverein Salzburg
Werbeschreiben: Stadtarchiv Tübingen
Auskunft: Dipl.oec. Uwe Fliegauf, Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg


 

 

Übersicht Wettersäulen

Salzburg

Baden - Baden

Bad Reinerz

Solothurn

Bad Vöslau

Liege

Aue

 

Bad Wildbad

Karlsruhe

Friedrichshafen

Stuttgart

 

 

 

Wettersäule - Wettersaeule - Wettersäulen - Wetterhäuschen - Wetterhaeuschen - Denkmal - Ansichtskarte - Denkmäler - Ansichtskarten - Barometer - Thermometer - Hygrometer - Barograph - Thermograph - Wetterstation - historisch - Säule - historische - Windfahne - Bilder aus - Fotos Denkmalschutz