Schweiz - Olten im Kanton Solothurn

Wettersäule in Olten. gestiftet 1892 seinen Mitbürgern von Nikolaus Riggenbach. Auf den 4 Seitentafeln: 1. Instrumente 2. Baudaten der Gemeinde Olten 3. Lebenslauf des Spenders 4. Geschichtsdaten der Gemeinde. Die colorierten Ansichtskarten zeigen den Standort der Säule auf einer Kanzel direkt am Ufer.

Die Seite über den Stifter der Wetterstation hat folgenden Text: "Dem Stifter der Oltener Wettersäule Nikolaus Riggenbach geboren am 2. Mai 1817 in Gebweiler, Schulen in Basel, Mechanikerlehre in Lyon und Paris, seit 1840 in der Maschinenfabrik Kessler von Karlsruhe tätig vor allem im Lokomotivenbau, 1851 von der Direktion der Centralbahn als Chef der Werkstätte nach Olten berufen, Erfinder der Zahnradbahn 1871 Vitznau-Rigi-Bahn, Ehrenbürger von Olten, Trimbach, Aarau, gestorben in Olten am 24 Juli 1899"

Foto und Informationen: Anita und Paul Bächtiger im Januar 2003


Übersicht Wettersäulen

Wettersäule - Wettersaeule - Wettersäulen - Wetterhäuschen - Wetterhaeuschen - Denkmal - Ansichtskarte - Denkmäler - Ansichtskarten - Barometer - Thermometer - Hygrometer - Barograph - Thermograph - Wetterstation - historisch - Säule - historische - Windfahne - Bilder aus - Fotos Denkmalschutz